WERBUNG
Logo: Sites4Kids

Es war um Mitternacht

Von Lea, Frankfurt - Günderrodeschule

Die Uhr hatte 12 geschlagen. Alles war dunkel, doch plötzlich sah ich lange dünne Arme und einen riesigen Kopf mit glühenden Augen. Ich habe mich total erschreckt. Ich ging immer näher und näher. Plötzlich kam ein Gespenst, sah mich an und sagte: „Buh!“ Ich habe mich zuerst erschreckt und dann ein bisschen gekichert. Dann fragte das Gespenst: „Warum kicherst du?“ Ich sagte: Weil du nur „Buh“ gesagt hast und ich noch nie ein Gespenst gesehen habe, dass nur „Buh“ gesagt hat, sondern „Uuuuuuuh“… „Du, das habe ich nicht gewusst! Dann bin ich nicht gruselig, sondern witzig!“ sagte das Gespenst. Ich sagte: „Du bist schon ein bisschen gruselig mit dem Aussehen, aber du musst auch ein bisschen gespenstischer reden. Zum Beispiel: „Uuuuh, ich fresse dich!“ Das Gespenst sagte: „Das haben mir meine Freunde beigebracht!“ Ich fragte: „Wo sind deine Freunde?“ Das Gespenst sagte: „Na hier!“ Und ich sagte: „Da, da, da, das sind deine Freunde? Aaaah!“ Ich rannte aus dem Schloss und wollte nie mehr in ein Schloss gehen!